Über mich - Meine Philosophie
 

Dr.med Sissy Kimmersdorfer

Ich bin eine musik- und naturbegeisterte Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, und finde
es auch nach 30 Ehejahren noch immer spannend, Neues an meinem Mann zu entdecken,
und sich mit Hilfe des Anderen zu entwickeln.

Meine liebsten Hobbys sind singen, musizieren, tanzen, tauchen, klettern und Skitouren
gehen.

Ich nehme mir täglich Zeit zu meditieren, eine für mich wichtige Zeit, um mit meiner
inneren Welt in Kontakt zu kommen; meiner Verbindung zur Quelle allen Seins, die ich als
Gott bezeichne.

Ich liebe es Lebensgeschichten zu hören und die ganz besonderen Fähigkeiten
von Menschen aller Altersstufen, vor allem aber von Kindern, zu entdecken.

 

Meine Philosophie

Für mich ist Gesundheit ein dynamischer Zustand vollständigen physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Wohlbefindens. Es ist nicht nur das Fehlen von Krankheitssymptomen.

Es ist mir ein Herzensanliegen, Kinder und deren Eltern in ihrem Wunsch nach Gesundheit zu begleiten. Dafür stehen mir Möglichkeiten der sog. Schulmedizin und der traditionellen chinesischen und europäischen Medizin zur Verfügung.

Heil sein ist jedoch viel mehr als gesund sein. Für mich ist ein Wandel unseres Bewußtseins  nötig, um wahre Heilung möglich zu machen. Unsere Kinder sind unsere Partner, auf diesem spirituellen Weg, zu unserer eigenen Heilung. Dieser Satz spricht mir aus dem Herzen.

Manchmal braucht es dazu einen"Übersetzer" Dafür habe ich das "Spiegelgesetz" als sehr hilfreich erlebt, und wende es gerne in der Beratung an.

Ist der Wunsch nach HEIL SEIN in Ihnen vorhanden, begleite ich Sie gerne auf Ihrem Weg des Bewußtseinswandels.

Gerne erinnere ich mich daran, dass IN meinen Patienten,deren Eltern und mir selbst, ein HEILER, bedingungslos LIEBENDER und GELIEBTER, erschaffender Geist ist, der in jedem Augenblick mit der Quelle unseres SEINS, verbunden ist.

Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie sich Ihres eigenen HEIL SEINS, und das IHRER KINDER erinnern.

Herzlichst

Ihre Sissy Kimmersdorfer

 

Was Sie von mir erwarten können:

  • Langjährige Berufserfahrung.
  • Eine kurze Wartezeit in der Ordination.
  • Eine sorgfältige Untersuchung Ihres Kindes.
  • Viel Freude bei meiner Arbeit
  • Ein offenes Ohr, für Ihre Fragen, ein offenes Herz und ausreichend Zeit für ein Gespräch.
  • Einen wertschätzenden Umgang
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung ist für mich selbstverständlich
  • In manchen Fällen kann es sein, dass ich ihrem Kind oder auch Ihnen „ungewöhnliche Therapieformen” empfehle bzw. anbiete: Stille, Achtsamkeitsübungen, Phantasiereisen, Meditation, Gebet, Mudras, Singen, Schreiben...
Username: Passwort: